new age news

Goliath ist angeschlagen, aber er fällt noch nicht!

Nun weiß jedes Kind mit Licht und Verstand, dass es beschlossene Sache ist, dass wir die USA in ihren selbstverschuldeten Untergang „begleiten“, denn nach dem vereinbarten „geheimen Plan“ ist es uns „befohlen“ dies in unseren Tagen zu tun. Dabei sollte man als Akteur möglichst nicht in die Schusslinie von Obamas´s Drohnen geraten, aber da er – zwar verschlagen und sadistisch – ein narzisstischer Feigling ist, wird er seine Drecksdinger in Deutschland nicht einsetzen, sondern es mit Gift oder Flugzeugabstürzen versuchen. Das aber ist ungefähr so sinnvoll wie die Methode eine biblische Heuschreckenplage mit Luftabwehrkanonen zu bekämpfen, denn gegen unsere „Verschwörung“ sind seine Waffen wirkungslos! Mainstreamamis aber sind bodenlos dumm und darum wird er es trotzdem versuchen!

Nun, was erwartet uns in der kommenden Zeit?

Zunächst sollte man verstanden haben, dass die Kollektivseele der Amerikaner von ihrer Grundausrichtung her „hysterisch“ ist. Ihre akute Erkrankung kann man der Einfachheit halber als „irren Größenwahn“ bezeichnen, ihr verdorbenes kollektives Wertesystem als ein Produkt aus jüdischem und calvinistischem Denken begreifen. Ich kenne keine Nation, zu keiner Zeit der Geschichte der Menschheit, die jemals in einer so ausweglosen psychischen Katastrophe gesteckt hat wie die USA. Sie sind dem Wahnsinn verfallen!! Im Vergleich dazu war Deutschland zur Zeit des Nationalsozialismus an einer „leichten Zwangsneurose“ erkrankt und die Folgen davon sind ja wohl bekannt. Der Untergang der USA wird daher von einer gänzlich anderen Dimension sein als es die Niederlage Deutschlands am Ende des zweiten Weltkrieges war. Es geht nicht um den Verlust der Weltmachtposition, es geht auch nicht um einen verlorenen Wirtschaftskrieg, es erwartet die USA ihr vollständiger Untergang, bestehend aus  Hungersnöten, Zusammenbruch der Bevölkerung und Vernichtung der staatlichen Strukturen. Die USA wird aufhören zu existieren!!

Kollektive psychische Prozesse kann man zwar verstehen und beschreiben, aber nur schwer im Voraus terminieren. Es spricht aber vieles dafür, dass die Koordination der Ereignisse so vorgesehen ist, dass wir den „Point of no Return“ noch in diesem Jahr erreichen werden. Nur ein Schelm würde mir jetzt vorwerfen, dass ich schon wieder versuche den „Tag des Herrn“ zu bestimmen, aber ich hab es nun mal gerne, wenn ich die kommenden Ereignisse sowohl im Detail als auch im Termin genau kenne! Warum auch nicht, es steht sowieso alles längst fest!

Zur weiteren Information:
http://stefanmalsi.de/blog/h-postings-2015/5849
http://stefanmalsi.de/blog/h-postings-2015/5793
http://stefanmalsi.de/blog/h-postings-2015/5779

Mit diesen Überlegungen sollte es den „Davids“ dieser Welt gelingen ihre Steinschleudern zu munitionieren und Goliath zu Fall zu bringen!